FALLSCHIRM TANDEMSPRINGEN

Du interessierst Dich für das Gefühl des freien Falls und willst deshalb aus einer Höhe von bis zu 6000 m aus einem Flugzeug, einem Helikopter oder einem Heißluftballon springen?
Herzlichen Glückwunsch! Dies ist eine Erfahrung die Du nie vergessen wirst und Dein Leben bereichern wird, denn Fallschirm-Tandemsprünge ermöglichen es auch Laien, für etwa eine Minute das Gefühl des freien Falls zu genießen. Erlebe mit uns die Faszination des freien Falls am Bodensee, in Oberschwaben, im Allgäu und in Oberbayern und wage den Absprung, um mit etwa 200 km/h Richtung Erde zu rasen und danach sanft und sicher dem Boden entgegen zu schweben. Den unbeschreiblichen Adrenalinrausch beim Fallschirm-Tandemsprung wirst Du so schnell nicht vergessen!

Sprungplätze Fallschirm Tandemspringen

Radolfzell direkt am Bodensee

Dieser exklusive Sprungplatz ist mit Konstanz der einzige direkt am Bodensee. Die Aussicht auf den Bodensee und das Alpenpanorama ist von dort aus atemberaubend! Direkt an der Landebahn befindet sich eine ausgezeichnete Pizzeria mit wunderschöner Terrasse.

Konstanz direkt am Bodensee

Genau wie in Radolfzell – Stahringen liegt dieser Flugplatz direkt am Bodensee. Eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt Konstanz, Bodensee und die Berge.

Hilzingen am Bodensee

Nur einmal im Jahr gibt es die Gelegenheit auf dem Flugplatzfest der Segelflieger in Hilzingen am Bodensee einen Tandemsprung zu wagen. Ein tolle Möglichkeit den Bodensee mal aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen.

Pfullendorf am nördlichen Bodensee

Dieser Sprungplatz liegt nur ca. 3 Flugminuten vom Bodensee entfernt und ist eine sehr gute Alternative zu den Sprungplätzen direkt am Bodensee. Hier hast Du ebenfalls eine wunderschöne Sicht über den Bodensee und das Linzgau.

Bad Tölz in Oberbayern

Nur wenige male im Jahr gibt es die Möglichkeit auf dem Flugplatz der Gemeinde Greiling bei Bad Tölz einen Tandemsprung zu wagen. Ein exklusives Erlebnis über einer atemberaubenden Alpenlandschaft. Als Absetzflugzeug gibt es hier eine Cessna Supervan die bis zu 18 Personen gleichzeitig auf 4000m befördern kann.

Rottweil bei Freiburg

Dieser idyllische Sprungplatz liegt direkt neben der ältesten Stadt Baden-Württembergs.

Wangen im Allgäu

Hier starten wir mit unserem Ballonteam zum Fallschirm-Tandemsprung aus dem Heißluftballon. Das Alpenpanorama mit Blick zum Bodensee ist atemberaubend. Diese wunderschöne Gegend gilt als die sonnenreichste in ganz Deutschland.

Karte der Sprungplätze Anfrage weitere exklusive Orte

Ablauf

Ausrüstung

Die Ausrüstung besteht aus einem speziell für Tandemsprünge entwickelten und zugelassenen Fallschirmsystem bestehend aus Gurtzeug für Passagier und Tandemmaster, Hauptfallschirm, Reservefallschirm und elektronischem Öffnungsautomat. Wir legen allergrößten Wert auf Sicherheit und nutzen immer die allerneueste Technik. Die Kosten der von uns ausschließlich eingesetzten US-amerikanischen Tandemsysteme vom Typ micro SIGMA belaufen sich derzeit auf etwa 20.000 Euro pro Stück. Die aktuelle Lieferzeit beträgt etwa 1 Jahr.
Turnschuhe und bequeme Kleidung solltest Du mitbringen, Sprungkombi und alles andere wird von uns gestellt. Eine normale körperliche Gesundheit und ein Gewicht nicht über 90 kg sind die einzigen Voraussetzungen. In Ausnahmefällen und nach vorheriger Absprache springen wir auch mit schwereren Personen. Falls Du Fragen hast, rufe einfach an oder nutze das Kontaktformular.

Einweisung

Am Boden bekommst Du eine ausführliche Einweisung über den gesamten Sprungablauf: Wie die Maschine verlassen wird, welche Haltung Du während des Freifalls und am Schirm einnehmen solltest, und vor allem wie Du zu zweit sicher landen kannst. Danach nimmst Du, an Deinem Tandemmaster eingehakt, in der Maschine Platz, die in etwa 20 min Flugzeit auf die Absprunghöhe von ca. 4000 m Höhe steigt. Dann drosselt der Pilot das Triebwerk um den Fahrtwind beim Absprung zu reduzieren. Die Türe wird geöffnet und es kann losgehen.

Freier Fall

Fest verbunden mit Deinem Tandemmaster springst Du dann in 4000 m aus dem Flugzeug. Kurz nach dem Absprung wird die Fallposition durch Deine Körperhaltung und die des Tandemmasters stabilisiert. Ihr beschleunigt dabei auf etwa 200 km/h. Keine Sorge, Du kannst dabei durchaus durch den Mund oder problemlos durch die Nase atmen. Nach etwa einer Minute freiem Fall öffnet der Tandemmaster den Hauptfallschirm, der sich schnell ausbreitet und den Fall abbremst. Dann gleitet Ihr zusammen etwa 5 Minuten am offenen Schirm und Du kannst die Gegend aus der Vogelperspektive betrachten bis schließlich die Landung ansteht.
Viele tausend Menschen haben in den vergangenen Jahren auf diese Weise ihre erste und unvergessliche Erfahrung mit dem Fallschirmsport gemacht. Tandemspringen wurde damit zu einem sprichwörtlichen Erlebnis für Jung und Alt. Um den Sprung so sicher wie möglich zu machen, dürfen die Passagiere nicht schwerer als 90 kg sein. Wer über diesem Richtwert liegt und dennoch einen Tandemsprung erleben möchte, sollte sich direkt an uns wenden. Es gibt die Möglichkeit, in solchen Fällen eine Ausnahme zuzulassen, vorausgesetzt, die Sicherheit für Passagier und Tandemmaster wird nicht gefährdet.
Tandemspringen ist nur bei vorheriger Terminabsprache und guter Witterung möglich. Zuschauer sind uns immer willkommen.

Von Frau zu Frau

Wir haben gleich zwei der ganz wenigen weiblichen Tandemmaster in unserem Team! In ganz Deutschland gibt es davon gerade mal zwölf. Unsere Alex und Simone springen alle Passagiere bis zu einem Gewicht von 90 kg.
Speziell stehen sie aber weiblichen Passagieren zur Verfügung, die sich mit einer Frau an ihrer Seite wohler fühlen als mit einem Mann.

Videos und Fotos

Auf Wunsch wird der Sprung digital auf Ultra-HD Video und Fotos festgehalten.
Beispiele findest Du hier auf unserem YouTube Kanal.

Häufige Fragen

Wo wird gesprungen?

Wir bieten Fallschirm-Tandemsprünge an exklusiven Plätzen direkt am Bodensee, Oberschwaben, Allgäu und Oberbayern an den Flugplätzen Radolfzell-Stahringen, Konstanz, Hilzingen, Pfullendorf, Wangen und Bad Tölz an.
Weitere exklusive Sprungplätze auf Anfrage.

Wie komme ich an einen Gutschein?

Einfach auf „JETZT GUTSCHEIN BESTELLEN“ klicken – da geht´s zum Bestellvorgang in unseren Online-Shop.

Ist mein Gutschein überall gültig?

Ja, unsere Gutscheine sind an allen unserer Sprungorten (auch direkt am Bodensee) gültig. Ev. fällt ein Differenzbetrag an.

Wie wird der Gutschein bezahlt?

Entweder per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Rechnung oder Apple Pay. Wir schicken Dir den Gutschein zusammen mit einer Rechnung innerhalb von 2 Tagen per Post zu.

Wie bekomme ich einen Termin für den Sprung?

Terminreservierungen erfolgen ausschließlich über das Echtzeit-Buchungssystem unserer Webseite unter dem Reiter „TERMINE & ANMELDUNG„.

Wird bei jedem Wetter gesprungen?

Das Fallschirmspringen ist leider eine sehr vom Wetter abhängige Sache. Sollte der Sprung nicht stattfinden können ist alles wieder auf null. Du kannst dir dann einfach erneut einen Termin aussuchen und anmelden.

Wieviel Zeit muss ich mitbringen?

Du solltest mindestens 4 Stunden Zeit für den Sprung einplanen. Um das Erlebnis in Ruhe genießen zu können ist es besser sich den ganzen Tag frei zu halten.

Darf jeder Fallschirm-Tandemspringen?

Die Voraussetzungen für einen Tandemsprung sind ein empfohlenes Mindestalter von 14 Jahren (Minderjährige in Begleitung eines Erziehungsberechtigten) und ein Höchstgewicht von 90 kg. In Ausnahmefällen und gegen Aufpreis dürfen auch schwerere Personen springen – hier vorher anfragen! Die Mindestgröße sollte 1,40 m betragen. Nach oben gibt es keine Grenze.

Kann man im Absetzflugzeug auch nur mitfliegen?

Nein, von Seiten der Versicherer ist es nicht mehr erlaubt als Passagier in Fallschirmspringermaschinen mitzufliegen.

Was soll ich anziehen?

Grundsätzlich sollte es bequeme Kleidung sein. Ob Sporthose, Shorts oder Jeans, bleibt Dir überlassen. Du bekommst von uns einen coolen Overall und alles was Du noch zum springen brauchst. Bitte ziehe Turnschuhe an, keinesfalls Wanderschuhe mit Hakenösen oder Motoradstiefel, da mit solchen Schuhen nicht gesprungen werden darf.

Kann ich meine Brille beim Sprung tragen?

Du kannst mit Brille oder besser noch mit Kontaktlinsen springen. Für Brillenträger gibt es größere Überbrillen.

Gibt es eine Sprungbestätigung?

Ja, Du bekommst nach dem Sprung eine Urkunde. Natürlich ist es auch möglich den Sprung in sehr hoher Qualität filmen zu lassen und Fotos dazu zu buchen.

Kann ich Zuschauer mitbringen?

Zuschauer sind immer willkommen. Auch Hunde dürfen an der Leine mitgebracht werden.

Wie viele Personen können gleichzeitig springen?

Grundsätzlich können maximal 2 Tandempaare gleichzeitig in die Absetzmaschine. In Bad Tölz können auf vorherige Anfrage auch mehr Personen gleichzeitig springen.
Auf Anfrage bieten wir noch weitere exklusive Orte dazu an.

Kann ich mit Höhen- oder Flugangst springen?

Eine kleine Portion Angst ist normal. Fallschirmspringen gilt als eine der sichersten Sportarten überhaupt.

Darf ich meine eigene Kamera mitnehmen?

Leider nein, auch wenn diese noch so klein ist. Mindestsprungzahlen und Trainingskurse sind vorgeschrieben, um mit Kameras springen zu dürfen.

Kann ich nur ein Video für mehrere Personen buchen?

Das funktioniert leider nicht, da Tandems aus Sicherheitsgründen mit etwa 10 Sekunden Abstand nacheinander das Flugzeug verlassen.

Warum kostet höheres Gewicht Aufpreis?

Unsere Fallschirm Tandemsysteme (micro SIGMA) aus den USA kosten derzeit etwa 20.000 Euro pro Stück. Bei höherem Gewicht ist der Verschleiß der Systeme und die Belastung der Tandemmaster deutlich höher.

Preis

Einzelperson: 349.90,- €
Rabatte für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage.

Fotos vom Fallschirm-Tandemsprung als Bilderserie digital: 69,- €
Ultra-HD Video inkl. Fotos vom Fallschirm-Tandemsprung – professionell geschnitten und mit Musik vertont: 99,- €